wiesnfotos.de

Alpina-Bahn

Nach dem Verkauf des EuroStar an den Moskauer Gorki-Park ist die Alpina-Bahn wieder die einzige Grossachterbahn der Firma Bruch. Sie rückte in dieser Saison als Nachfolger in die entstandene Lücke auf den grossen Festplätzen nach, während einige Platzmeister (z.B. Kiliani in Würzburg, Stoppelmarkt in Vechta) aufgrund der Absage der Alpina-Bahn plötzlich eine grosse Lücke auf ihren Plätzen zu füllen hatten

Und so kehrte die inzwischen 25 Jahre alte Alpina-Bahn nach 14 Jahren auf das Oktoberfest zurück...

2008 000